Früher gab es Tupper-Parties – wieso nicht heute unverpackt- oder „plastikfrei“-Parties? Dies wäre eine gute Gelegenheit, Produkte in echt zu sehen, zu testen, sich mit anderen darüber auszutauschen und von deren Erfahrungen zu profitieren.