Plastikfasten

Fasten aber anders!

Ein Projekt der Gemeinwohl-Ökonomie Schweiz

Eine Woche Plastikfasten: vom 20. – 25. März 2023

Blog

Hier findest du alle Beiträge von Besuchern sowie vom Plastikfasten-Team.

Tagebuch

Trage deine Erfahrungen im Tagebuch ein und teile deine Erkenntnisse.

Warum ist Plastik ein Problem für die Welt?

  • Weil die heutige, immer noch zunehmende Plastikflut zu einer ernsthaften weltweiten Bedrohung für die Mitwelt geworden ist. Böden, Flüsse, Seen und das Meer werden kontaminiert und Mikroplastik nistet sich auch in unseren Körpern ein.
  • Weil auch bei uns zu viel Plastikmüll in der Umwelt landet. Dort baut es sich kaum mehr ab, sondern zerfällt zu Mikroplastik, so dass es sich nicht mehr aus der Natur entfernen lässt.
  • Weil Plastik für viele Tierarten gefährlich ist und auch für uns Menschen gefährlich werden kann.
  • Weil die Beseitigung des Plastikmülls nicht allein mit Recycling bewerkstelligt werden kann, so dass auch Alternativen und Verhaltensänderungen bei der Produktion, dem Handel und dem Konsum erforderlich sind.
  • Weil sich viele Kunststoffarten gar nicht recyceln lassen.
  • Weil das Verbrennen von Plastikmüll längerfristig keine gute Lösung ist.

Du findest auf dieser Website Vertiefungen zu diesen Aussagen sowie viele weitere Informationen zum Thema Plastik und Tipps, was du konkret tun kannst. Sieh dich hier um, beteilige dich an den Reflexionen, faste Plastik, halte deine Erfahrungen und Ideen fest und teile sie mit der community. Wir danken dir und sind gespannt auf deine Erfahrungen.

Wir wünschen uns zudem deine guten Ideen, wie wir als Konsument*innen, aber auch, wie die Produktion und der Detailhandel inskünftig sorgfältiger mit unseren begrenzten Ressourcen und der natürlichen Mitwelt umgehen können.

In diesem Sinne: Willkommen an Bord!

Testimonials

Meinungen zum Projekt von interessanten Persönlichkeiten

Über uns

Die Gemeinwohl-Ökonomie-Bewegung umfasst Grundlagen und Umsetzungsinstrumente, um Menschenwürde, Solidarität und Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit sowie Transparenz und Mitentscheidung in allen gesellschaftlichen Bereichen Realität werden zu lassen. In weit über zehn Ländern der Welt haben viele Unternehmen unterschiedlichster Grösse und Sparte ihre Gemeinwohl-Berichte als Ergänzung zu den Finanzberichten erstellt und sich damit zertifiziert, ebenso Gemeinden und Bildungsinstitutionen. Du findest alle Informationen unter www.ecogood.org.

Der Schweizer Verein arbeitet einerseits mit Regionalgruppen, anderseits mit thematischen Fokusgruppen. Überall bist du mit deiner Begeisterung zur Mitarbeit willkommen. Darüber findest du mehr unter www.gwö.ch.

Selbst-Test

Wir laden dich ein, mit dem Gemeinwohl-Selbsttest dein persönliches Verhalten einzuschätzen.

Letzte Beiträge

Petition

"OceanCare" hat einen detaillierten und interessanten Bericht über die Plastikprobleme in der Schweiz herausgegeben mit dem Titel: "Europas Schlusslicht – Die Schweiz kann sich nicht aus ihrem Plastikproblem heraus recyceln". "OceanCare" sammelt auch Unterschriften...

mehr lesen